Startseite
    Alltägliches
    Wegabschnitte
    Funfactory
    Theoriewelten
    Schriftstücke
  Über...
  Archiv
  Für den Fall...
  Meine Federstreiche
  Aus fremder Feder
  Über's Bloggen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/fey-grenzgang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Was sollte wohl wissenswertes vom Autor über seine Einstellung zu Blogs gesagt werden? Vielleicht sollte er zunächst konspirative Ideen bezüglich des Internets aufstellen:

Im Rahmen des World Wide Web und auch des Bloggens ist es möglich Profile über Menschen zu erstellen. Hier werden ihre Einstellungen wiedergegeben, ihre Interessen, ihre Neigungen, ihre Ängste und ihre Wünsche. Für die Wirtschaft und auch für ein Verteidigungsministerium ist es ein leichtes gläserne Menschen mit Hilfe der Blogs zu erschaffen; ob sie es nun wollen oder nicht. Daher werde ich mit meiner "Meinungsfreiheit" forsch, aber dennoch vorsichtig umgehen.

Ja "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" heißt es immer so schön. Also, obwohl die Möglichkeit des Löschens besteht, sollte achtsam bedacht werden, was man schreibt und so will ich es handhaben. Niemand soll diffarmiert oder gar denunziert werden, denn neben dem Glasaspekt bietet ein Blog die Möglichkeit zur Selbstoffenbarung und daher will ich schreiben. Schreiben, um anderen meine Gedankenwelt näher zu bringen, auf das sie von dieser etwas für sich gewinnen können; sei es Freude, Poesi, Anregungen oder Denkanstöße.

Ich hoffe, ich kann diesen Ansprüchen gerecht werden,

fey, 24.07.2006




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung