Startseite
    Alltägliches
    Wegabschnitte
    Funfactory
    Theoriewelten
    Schriftstücke
  Über...
  Archiv
  Für den Fall...
  Meine Federstreiche
  Aus fremder Feder
  Über's Bloggen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/fey-grenzgang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Chaos: Das Geheimnis des Universums

Chaos – das Wort muss ausgesprochen werden,
obwohl nur seine Unwahrheit erkannt werden kann.
Seine Blasphemie ist unsere Befreiung.
Wandel ist das einzig Phänomen von Dauer.
Oh, lass mich die Willkürlichkeit der Dinge verehren,
denn alles, was ich je geliebt habe,
ist aus ihr entsprungen
und wird von ihr wieder fortgenommen werden.
Zufall!
Heil auch der scheinbaren Ordnung,
denn sie mehrt die Möglichkeiten des Chaos.
In einen Universum der Relativitäten
kann es keine absolute Wahrheit geben.
Alle Dinge sind willkürlich,
manche Dinge besitzen für gewisse Zeit
eine relative Wahrheit.
Da das Leben zufällig ist, steht es uns frei,
ihm jedes beliebige Ziel zu geben.
Ich finde es nicht notwendig,
für meine Taten Rechenschaft abzulegen,
auch nicht vor mir selbst.
Ich brauche keine Rechtfertigung.
Dass ich etwas tue, ist für sich genug.
Das Leben ist seine eigene Antwort,
meine Spiritualität ist die Art, wie ich es lebe.
Ich werde glauben,
was immer mir Freude, Kraft und Ekstase verleiht.
Das Verstehen kann sich nicht selbst verstehen.
Die Wahrnehmung kann sich nicht selbst wahrnehmen.
Der Will kann sich nicht selbst nicht-wollen.
Das Geheimnis des Universums IST das Geheimnis des Universums,
mir vertraut in der Stille und den Stürmen.
20.8.06 23:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung